Ananas-Mango-Smoothie Rezept

Rezept:
Ananas-Mango-Smoothie

Tropenfrüchte wie Papaya, Passionsfrucht oder Maracuja sind ein sonniger Gruß aus der Ferne, der auch noch sehr gesund ist. Unser Rezept für einen fruchtigen Ananas-Mango-Smoothie sorgt nicht nur für Urlaubsfeeling, sondern versorgt Sie auch mit vielen wichtigen Vital- und Nährstoffen.

Unser Ananas-Mango-
Smoothie

Sommer im Glas mit exotischen Tropenfrüchten

Aus weiter Ferne kommen sie zu uns und bringen einen Hauch von Exotik in die Küche: Ananas und Mango. Sie schmecken nicht nur herrlich süß, sondern versorgen unseren Körper auch mit zahlreichen Mineralien und Spurenelementen. So liefert die Ananas unter anderem Zink, Jod, Calcium und Magnesium. Zink und Jod stärken beispielsweise unsere geistige Leistungsfähigkeit, Calcium wirkt Stress entgegen und Magnesium wirkt ausgleichend bei Nervosität.

Die süß-säuerliche Mango steht der Ananas in Sachen positive Wirkung in nichts nach. War sie vor zehn Jahren im Handel noch eher eine Seltenheit, ist die saftige Tropenfrucht heute in vielen Supermärkten ganzjährig erhältlich. Der Kauf lohnt sich, denn die Mango kann maßgeblich dazu beitragen, den täglichen Mineralstoffbedarf zu decken. So enthält sie viele gute Inhaltsstoffe:

  • Kalium regelt den Wasserhaushalt der Zellen und stärkt das Herz
  • Kupfer stärkt das Immunsystem
  • Magnesium ist essenziell für die Knochenbildung und den Energiestoffwechsel

Mit unserem Rezept für einen fruchtigen Ananas-Mango-Smoothie ist es nicht schwer, sich in die Ferne zu träumen – und gleichzeitig dem Körper dabei auch noch etwas Gutes zu tun.

Gesunde Zutaten
für den Ananas-Mango-Smoothie

Das kommt alles rein

  • 1 Ananas
  • 2 reife Mangos
  • 1 Limette
  • 200 ml Orangensaft
  • 15 Eiswürfel

Zubereitung des
Ananas-Mango-Smoothies

So funktioniert’s

  1. Ananas schälen, längs vierteln und den Strunk entfernen. Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden.
  2. 2 reife Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln.
  3. Ananas, Mangos, 2 Teelöffel abgeriebene Limettenschale und 2 bis 3 Esslöffel Limettensaft in ein hohes Gefäß geben. 200 ml frisch gepressten Orangensaft und 15 Eiswürfel zugeben.
  4. Alle Zutaten mit dem Mixer pürieren.

Das könnte Sie
auch interessieren