Gesunder Löwenzahn Smoothie © annabell2012 / Fotolia

Rezept: Grüner Smoothie
Löwenzahn, Brennessel und Granatapfel

Hätten Sie es gewusst: In unseren heimischen Wildkräutern steckt richtig viel Gutes drin. Mit unserem Rezept für einen grünen Smoothie mit Löwenzahn, Brennnessel und Granatapfel ist der gesunde Drink mit dem besten aus der Natur im Handumdrehen zubereitet.

Verleiht dem grünen Smoothie Kraft:
Wildkräuter

So positiv wirken Löwenzahn und Brennnessel

Unser grüner Smoothie mit Löwenzahn, Brennnessel und Granatapfel hat es in sich – nicht zuletzt wegen seiner wirkungsvollen Wildkräuter. Wer zu Hause einen Garten hat, der sieht im Löwenzahn meist nur ein sich stetig vermehrendes Unkraut. Dabei handelt es sich um ein echtes Kraftpaket, das der Gesundheit richtig guttut. So wirkt sich Löwenzahn unter anderem positiv auf die Verdauung sowie Leber und Galle aus. Ebenso rabiat und unerbittlich geht man häufig mit Hacke, Spaten oder Unkrautvernichter gegen eine andere heimische, wertvolle Heilpflanze vor: die Brennnessel, die mit Höchstwerten an Eisen, Eiweiß und Chlorophyll aufwartet. Ihre positiven Effekte auf den Körper können sich sehen lassen:

  • Entgiftung und Stärkung des Immunsystems
  • Förderung der Beweglichkeit der Gelenke
  • Mildern von Allergien
  • Linderung bei Hautproblemen
  • Unterstützung beim Stressabbau

Ergänzt werden Löwenzahn und Brennnessel in unserem Smoothie Rezept mit einem Granatapfel. Seine Samen haben einen hohen Nährwert und sind besonders reich an Vitamin C, Kalium und Vitamin B5. In seinen bis zu 400 Kernen stecken wertvolle Antioxidantien – ein Jungbrunnen im Kleinformat, der auch noch hervorragend schmeckt.

Gesunde Zutaten
für den grünen Smoothie

Das kommt alles rein

  • ½ Granatapfel
  • 3 Löwenzahnblätter
  • 6 Brennnesselblätter
  • 0,5 cm Ingwerwurzel
  • Wasser

Zubereitung
des grünen Smoothies

So funktioniert’s

  1. Aus dem Granatapfel die Kerne lösen. Tipp: Füllen Sie eine Schale mit kaltem Wasser und schneiden Sie den Granatapfel an. Brechen Sie die Kerne dann unter Wasser heraus. So vermeiden Sie Saftspritzer.
  2. Löwenzahn, Brennnesseln und den Ingwer grob hacken.
  3. Alle Zutaten zusammen mit etwas Wasser in einen Mixer geben und fein pürieren.
  4. Mit Wasser nach Belieben auf die gewünschte Trinkstärke verdünnen.

Nährwertangaben pro Portion:

Kcal: 78
Fett: 1 g
Eiweiß: 1 g
Kohlenhydrate: 16 g