Reha planen © jannoon028 / Fotolia
Kofferpackliste für die Reha © Adiano / Fotolia

Checkliste Reha:
Das sollten Sie mitnehmen

Checkliste Reha: Damit Sie keine wichtigen Dinge für Ihren Reha-Aufenthalt vergessen, haben Sie alles Wichtige in der praktischen Checkliste im Überblick. Wir zeigen Ihnen welche Kleidung und sonstige Ausrüstung Sie einpacken sollten.

Checkliste Reha:
Das brauchen Sie für Ihren Aufenthalt

Die praktische Reha Checkliste fürs Kofferpacken

Je nach Verordnung kann Ihr Reha-Aufenthalt mehrere Wochen dauern und umfasst unterschiedliche Anwendungen und Therapien. Die Reha Checkliste fürs Kofferpacken soll Ihnen als kleine Hilfe dienen, damit Sie keine wichtigen Dinge für Ihre Zeit in der Klinik vergessen.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie alle Medikamente, die Sie bereits einnehmen, in ausreichender Menge für den gesamten Aufenthalt mitbringen oder ein entsprechendes Rezept bei sich haben. Bringen Sie zur Reha bitte außerdem folgende persönliche sowie medizinische Unterlagen und Hilfsmittel mit:

  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Aktuelle medizinische Untersuchungsbefunde, ärztliche Berichte und Arztbriefe
  • Aktuelle EKG- und Röntgenbilder der bisher behandelnden Ärzte
  • Aktuell benötigt Hilfsmittel (Gehhilfe, Rollstuhl, Schiene, Prothesen, Korsett, Stützstrümpfe, orthopädisches Kopfkissen o. ä.)
  • Hörgerät
  • Sehhilfe

Reha Checkliste fürs Kofferpacken: Welche Reha Kleidung brauche ich?

Damit Sie sich während Ihres Aufenthalts rundum wohlfühlen, sollten Sie vor allem bequeme und funktionale Reha Kleidung mitbringen. Je nach Therapie und Behandlung ist auch Sportbekleidung wichtig. Diese Kleidung sollte auf Ihrer Reha Checkliste stehen:

  • Alltagskleidung entsprechend der Jahreszeit
  • Evtl. Regen- und Outdoorkleidung für Wanderungen
  • Sportbekleidung (für Patienten mit Schwierigkeiten beim Anziehen am besten Sportbekleidung ohne Innenfutter)
  • Sport- oder Turnschuhe für Außenaktivitäten sowie Hallenturnschuhe
  • Badekleidung, Badeschuhe und Bademantel
  • Großes Badetuch und ggf. weitere Handtücher
  • Bequeme Halbschuhe sowie Hausschuhe

Tipp: Meistens gibt es in Reha-Kliniken eine Waschküche, die den Patienten zur Verfügung steht.

Medical Park Rezeption
Reha bei Medical Park

Checkliste Reha:
Was Sie sonst noch mitbringen sollten

Wissenswertes zur Reha Checkliste

Auf Ihrer Reha Checkliste sollten auch EC- und Kreditkarte sowie evtl. ein kleiner Betrag an Bargeld stehen. Bringen Sie zudem bitte Belege über bereits im Krankenhaus geleistete Eigenanteilszahlungen des aktuellen Jahres oder einen Ausweis über Zahlungsbefreiungen mit. Wichtig ist, dass Sie vor Ihrer Anreise den Patientenfragebogen rechtzeitig an die Fachklinik versenden.

Nicht vergessen: Stellen Sie am besten einen Nachsendeantrag für Ihre Tageszeitung, damit Sie sich während der Reha etwas mehr wie zu Hause fühlen können.

Die wichtigsten Infos zu Ihrer Anreise bei Medical Park

Alles wichtigen Informationen zur Anreise, Ihren ersten Tagen in der Reha und was Sie sonst noch zu Ihrem Aufenthalt in einer der Medical Park Kliniken wissen müssen, finden Sie hier auf unserer Homepage.

Medical Park Zimmer
Medical Park Wellnessbereich
Medical Park Schwimmbad
Medical Park Zimmer

Das könnte Sie
auch interessieren